Christoph Portmann - der Macher an Ihrer Seite

 

Christoph Portmann, Marketingberater und Marketingspezialist  
Christoph Portmann
  • eidg. Dipl. Verkaufsleiter
  • Marketingfachmann mit eidg. FA
  • Kommunikationsfachmann SW
  • Zertifikat SVEB 1
   
  Telefon
Mobil

E-Mail
+41 44 926 36 00
+41 79 642 36 66

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausbildung und Werdegang

 
  • Technische Grundausbildung, vertiefte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung in Marketing, Verkauf und Kommunikation
  • Über 15 Jahre praktische Erfahrung in leitenden Stellungen und als Mitglied der Geschäftsleitung bei verschiedenen international tätigen Unternehmen
  • Ausland und Sprachaufenthalte in England, Frankreich, Schweden, Australien und Neuseeland
  • Langjährige Tätigkeit als Dozent für Marketing- und Verkaufsfächer an top Business Schulen, Lehrbeauftragter an der STF-W in Winterthur, Lehrbeauftragter an der BBw Berufsbildungsschule in Winterthur etc.
 

Berufliche Tätigkeit

 
  • Berater, Begleiter und Sparringpartner von Unternehmern und Persönlichkeiten
  • Seminarleiter und Fachreferent zu Themen rund um Marketing und Verkauf
  • Fachvorstand, Experte und Autor von Prüfungsaufgaben und Fallstudien bei verschiedenen Berufsprüfungen
  • Autor von Fachbüchern und Fachartikeln zu Marketing und Verkaufsthemen
 

Behörden und Ämter

 
  • Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Stäfa
    Ressort: Gemeindewerke - Werkvorsteher
  • Präsident der Werkbehörde Stäfa
  • Mitglied Hochbauausschuss (HBA)
  • Vizepräsident Zweckverband Seewasserwerk Stäfa, Männedorf und Oetwil am See - Webseite
  • Präsident Verein stäfART - www.staefART.ch
 

Privat - Freizeit

 
  • Berg-, Trekking- und Skitouren aber auch Alpin-Skifahren
  • Pilzen in unseren Wäldern sowie in Skandinavien - insbesondere Schweden und Norwegen
  • Mein Lieblingsort ist das Snowtrail Dogcamp in Skaulo, ganz im Norden von Schweden im Schwedischen Lappland
 

Erfolg hängt nicht vom Wind ab, sondern wie man die Segel setzt.



Folgen Sie uns auf:

Mitglied von: